Emma Curtis Hopkins

Emma Curtis Hopkins (* 1849; † 1925) schreibt den American Scriptist und Leistin Geistliche. Sie Gehört zu dem Begründern Dezember New Thought Bewegung und Krieg Einer Theologin, Lehrerin, Schriftstellerin, Feministin, Mystikerin und „Propheten“, stirbt Hund in letzter Zeit Person (auch Frauen) „ordiniert“. Sie führt das Christliche Theologische Seminar von Chicago , jedoch ohne Verbindung mit Christian Science . Hopkins wurde „Lehrer des Lehrers“ genannt, Weil einige ihrer Schüler eigene „Kirchen“ gründet oder selbst im New Thought Bewegung Bedeutende Positionen erreicht.

Leben

Emma Curtis Hopkins Wurde 1849 in Killingly ( Connecticut ) , um sie Ehepaar Rufus Curtis und Lydia Phillips Curtis geboren und „Josephine Emma Curtis“ benannt. [1] Sie hiratete am 19. Juli 1874 George Irving Hopkins . Ihr gemeinsamer Sohn, John Carver , wurde 1875 geboren. Ist blöd 1905.

Hopkins war ursprünglich Eine Anhängerin (Student) , wo Lehre der Christian Science von Mary Baker Eddy , Wonach in der christ lichen Bibel eine „Wissenschaft“ (Wissenschaft) zu FINDEN sei, sterben DAZU Fuhr that Jeder sterben Wunder von Jesus praktizieren Konner. Später TRENNT sie sich jedoch von Christian Science um Ihre eigene Eklektische Formular Eines Metaphysische Idealismus , der so genannten New Thought zu Entwickeln, wo sich Durch mystische treatment des Gnostizismus auszeichnete. Hopkins Hüte jedoch Auch Affinitäten zur Theo Sophie und Ein Grossen Bandbreite Östlicher Lehrers.

Im Unterschieden zu Eddys Lehre von Gott als beides, Mutter und Vater , entwickelt Hopkins Eine Lehre der Trinitat als Aspekte Drei wo Divinity (Göttlichkeit), Worin Jedem Aspect Eine besondere Rolle in Unterschiedlich historic Epoch zukam: Gut , der Vater , Gott Sohn und Gut der Mutter-Geist bzw. Heilige Tröster . Hopkins glaubt, ähnlich Wie Eddy that Geistiges Heilen (Spirituelle Heil) das zweite Kommen Christi in die Weltsei. DAHER zeichnete sich frühe Phase ihrer Wirksamkeit vor Allem aus Characterized sterben. Hopkins vertrat Auch sterben meinung that sterben Entwicklung der Rolle der Frau ein Indiz dafur sei und Auch in der Prominenz in der Gottheit ein Signal Amt für Eine neue Epoche zu Sehen sei, in der der Mutter Aspect Gottes (Mutter Aspekt Gottes) Eine stärkere bedeutung erlangen soll.

Phineas Parkhurst Quimby war früher oft der Gründer des New Thought . Ist Sterben jedoch BEREITS 1866 und Neugeist Würde erst unter Hopkins formal Organisiert und mit der Zentrale in Chicago 1886-1888 zu Einer regelrechten Bewegung. Ihr erstes Werk, Klassenstunde 1888 , beleuchtete zentrale Punkte für Eine Organisation des New Thought und ihre lesung Ist Berühmt für die „Begabung“ (Begabungs). Worte werden gehört, anerkannt oder charismatisch, Fähigkeit (Oratorium). Ihr Opus Magnum, Hoch Mystizismus , erschließt sich wahrscheinlich bin nach der Lektüre ihrer Grund Legende Schriften Besten. Zu ihren Schülern hörte Charles Fillmore , Gründer dortEinheitskirche ; Ernest Holmes , Unternehmer der Religionswissenschaft ; Malinda Cramer und Nona L. Brooks , Unternehmer der göttlichen Wissenschaft und Harriet Emilie Cady , Autorun der Grundlegende Texte der Unity Lessons in Truth .

Beziehung zu Christian Wissenschaft und Arbeit mit Mary Plunkett

Hopkins früheste verbindung mit Christian Science Schien ihr Auftreten beim Ausschluss von Clara Choate wegen Promiskuität 1884 gewesen zu sein. Einige Monate später Wurde sie Herausgeberin Jan Christian Science Journal(obwohl sie niemals offizielle Lehrerin der Christlichen Wissenschaft Krieg), dann aber BEREITS nach ETWA Einem Jahr wieder amtsenthoben, Weil sie zu viel synkretistische Einflüsse aus Asien aufnahme, im Gegensätze zur IDENTIFICATION von Eddy with the Christentum. [2]

Anscheinend schloss sie sich ihnen und den Ambitionen einfluss wo Christian Science – Dissidentin Mary Plunkett ein, IHREM alten sterben Christian Science Practitioner mein voreilig that sie, WENN Eddy ihr nicht sterben nächste normale Klasse und sterben Verantwortung für alle Christian Science -Gruppen Westlich von Buffalo übertrüge . „ich aus dem Gesicht der Erde fegen hier wird“ ( „ich werde sie vom Angesicht der Erde fegen“) [3] Sie had fRÜHER AJ Swartz kritisiert, Eddy Werk zu plagiieren Aber mit der Hilfe von Plunkett wurde sie Herausgeberin von Swartzs Zeitschrift, bevor mit Plunkett ins Geschäft einstieg.

Hopkins und Plunkett Übernahmen der Namen Christian Science Sowohl für ihr Magazin, als AUC für ihr Institut. Hopkins und Plunkett behaupteten that sterben Bezeichnung Ihre Arbeit und Ausrichtung passend Ausdrücke, Auch , ideal sterben verbindung zur Gründerin abgebrochen hat, und obwohl sie sterben Unterwerfung Dezember Menschlich Geist unter das Göttliche Rate gehostet. Sie bemüht sich um Anhänger aus Eddy Umgebung, Wie zum beispiel Joseph Adams .

Plunkett Fragt Eddy Erneut nach der Verantwortung Für einen Teil von Eddys Christian Science Bewegung , mit der Maßgabe, Dass Eddy jeder Westlich des Mississippi erhalten soll. Als Eddy sich Weigert, reagierte sie verstimmt. [4] Hopkins und Plunkett Nimmt Auch weiterhin unzufrieden Anhänger von Eddy auf, Wie zum beispiel Ursula Gestefeld . [5]

Hopkins unterrichtete Auch sterben Beiden Fillmore , DANACH Verwendete sie sterben Bezeichnung Christian Science nicht mehr (Once sterben Fillmore this Bezeichnung zunächst Übernahmen).

Plunkett Versucht im Gegensatz dazu mit Hilfe ihres alte Beziehung bei Eddy Einer Gefolgschaft in New York City , fallen aber in Ungnade bei der öffentlichen meinung, Weil sie dich von IHREM Mann John TRENNT, wo von keinem ihrer Kinder des Vater Krieg. Offensichtlich Führt sie Eine Freie Liebe -Beziehung mit A. Bentley Worthington. Nur EIN Monat nach ihrer Heirat mit Worthington Würde of this jedoch wegen Veruntreuung und Multi-State – Bigamie(Bigamie) verurteilt. Plunkett Zieht nach Australien , wo ich Selbstmord begeht. [6]

Hopkins Day Gründete Emma Hopkins Hochschule für Metaphysische Wissenschaft , Welches Sich Auf Frauen als spirituelle Führer . Hopkins behält das Gesicht, das die Menschheit durch drei spirituelle Zeitalter geführt wird, in Correspondence with the Trinität . Gott der Vater vertrat den Patriarchen der Vergangenheit. Good der Sohn war reprasentiert durch Jesus Christus und Brachte die Bereiung der Mannchlichen Denkens. Ihr rücksichtsloser Eiferiter von Gott, dem Heiligen Geist, nahm Frau in dieser Pflicht. Hopkins hielt den Heiligen Geist für Schechina , „Mutter Tröster“ (Muttertrösterin).[7]

Ihre Ideen zu spiritueller Bewegungen wurden aufgenommen, wie der Internationale Orden des heiligen Lukas der Arzt . Ihr letzter Schüler war Ernest Holmes . Sie starb in ihrer Heim in Connecticut 1925.

Schüler

Emma Curtis Hopkins Hüte als Lehrerin Einfluss auf viele Menschen, darunter:

  • Malinda Cramer , Nona L. Bäche , Fannie Brooks Unternehmerische Göttliche Wissenschaft ;
  • Charles Fillmore und Myrtle Fillmore , Gründer der Einheitskirche , Ordinier von Hopkins 1891;
  • Harriet Emilie Cady , Autorin der Lektionen in der Wahrheit ;
  • Annie Rix Militz , Gründerin von The Home of Truth ;
  • Ernest Holmes , Direktor der Religionswissenschaft ; Ordiniert in der Göttlichen Wissenschaft
  • William Walker Atkinson , Autor des neuen Denkens .

Werke

  • Ein goldenes Versprechen . Pittsfield, MA, Sun-Druck Co.
  • Nach deinem Glauben . Baccalaureat-Adresse.
  • Alles ist göttliche Ordnung . Pittsfield, MA, Sun Druck Co. 1925.
  • Wache auf, der du schläfst . Pittsfield, MA, Sonnendruck.
  • Bibel-Unterrichtsserie .
  • Bibelinterpretationen. Bibelauslegungen in den frühen Neunzigern auf dem theologischen Seminar der Christlichen Wissenschaft in Chicago, Illinois. Pittsfield, MA, Sun Druck Co. 1925. ( Online verfügbar )
  • Bibelauslegung aus dem Buch Hiob : in drei Lektionen. Herausgeber: Roseville, Kalifornien : Hohe Wächter-Gemeinschaft, [19–]
  • Bibelinterpretationen Serie 1-14; Online verfügbar: ( Serie 1-3 ) ( Serie 4-6 ) ( Serie 7 )
  • Bibelstunde 1-35 .
  • Bibelstunden 1925 .
  • Bibelstunde 1927 .
  • Bibelstunde, nein. 1. Pittsfield, MA, Sun Druck 1925-1927.
  • Bibelstunden. Pittsfield, MA, Sun Druck Co. 1925.
  • Aber eine Substanz. Pittsfield, MA, Sun Druck Co.
  • Christus in Samaria. Pittsfield, MA, Sun Druck Co. 1925.
  • Christliche Mystik und das siegreiche Leben: Erstes Studium, das heilige Edikt und die estorische Disziplin. Baltimore, Williams & Wilkins Co. 1914.
  • Klassenunterricht, 1888. Marina del Rey, CA, DeVorss 1977.
  • Setzen Sie die Arbeit fort. Pittsfield, MA, Sonnendruck. 1925.
  • Goldtropfen. Roseville, Kalifornien, High Watch Fellowship 1970. ( Online verfügbar )
  • Emma Curtis Hopkins 2011. Reproduktion.
  • Esoterische Philosophie Tiefere Lehren der Geisteswissenschaft. 2009. ISBN 0945385218
  • Esoterische Philosophie in der spirituellen Wissenschaft.
  • Erste Lektion in der Christlichen Wissenschaft. 1888.
  • Für uns ist ein Kind geboren. Marina Del Rey, Kalifornien, DeVorss & Co. Publisher ( verfügbar online )
  • Gott und Mensch sind Eins. Pittsfield, MA, Sonnendruck.
  • Hohe Mystik. New York, ES Gorham 1924.
  • Hohe Mystik: Eine Serie von zwölf Studien über die Inspirationen der Weisen aller Zeiten. Philadelphia, Harper Prtg. Co. 1920-1922.
  • Hohe Mystik: Studien über die Weisheit der Weisen der Zeitalter. Cornwall-Brücke, CT, Emma Curtis Hopkins Fund 1928-35.
  • Hohe Mystik: eine Reihe von zwölf Studien über die Weisheit der Weisen der Zeitalter. Santa Monica, Kalifornien, DeVorss 1974.
  • Wie du dein Gutes erreichen kannst. Kansas City, MO, Einheits-Trakt-Gesellschaft [1898-1914]
  • Jesus und Judas. Pittsfield, MA, Sonnendruck.
  • Urteilsreihe in der Geisteswissenschaft. Alhambra, CA, Schule der Christus-Lehre Heiligtum der Wahrheit.
  • Gerechtigkeit Jehovas. Pittsfield, MA, Sonnendruck.
  • Magie seines Namens. Pittsfield, MA, Sonnendruck 1927.
  • Broschüren . Cornwall-Brücke, CT, hohe Uhr-Gemeinschaft 1945.
  • Lebenslauf: Übungsbuch für die zwölf Kapitel der Hohen Mystik – erstmals 1892 ausgesandt. Cornwall Bridge CT, Emma Curtis Hopkins Fund 1928.
  • Wissenschaftliche christliche geistige Praxis: gegründet auf Anweisung von Emma Curtis Hopkins : Lektion zwei, „Denials of Science.“.
  • Wissenschaftliche christliche geistige Praxis. Santa Monica, CA, der Frühling 1974.
  • Wissenschaftliche christliche geistige Praxis, gegründet auf Anweisung von Emma Curtis Hopkins. Lektion eins „Die Aussage des Seins.“ Seattle, Metaphysische Nachrichten.
  • Wissenschaftliche christliche Mentale Praxis. Cosimo Inc 2009.
  • Selbstbehandlung. Roseville, Kalifornien, High Watch Fellowship ( [1] )
  • Sechste Lektion in der Christlichen Wissenschaft : aus dem Privatunterricht. Chicago, Purdy Pub. Co. 1887?
  • Spirituelles Gesetz in der natürlichen Welt. Chicago, Purdy Pub. Co. 1894.
  • Studien in hoher Mystik: die Magie von Jesus Christi. IV. Glaube. Baltimore, Williams und Wilkins 1924.
  • Lehren von Emma Curtis Hopkins. Cornwall-Brücke, CT, hohe Uhr-Grundlage.
  • Zehnte Lektion in der christlichen Wissenschaft. Chicago, Christliche Wissenschaft Publishing Co. 1891.
  • Das Brot des Lebens Pittsfield, MA, Sun Print. 1925.
  • Der Chef dachte nach. Pittsfield, MA, Sonnendruck. 1925.
  • Die Evangeliumsreihe in der spirituellen Wissenschaft: eine Aufdeckung der mystischen Verbindung, die Ihrer eigenen wahren Beziehung zu Gott als Christus, Ihrem eigenen ewigen Selbst, zugrunde liegt. Durch diese Lektionen gelangen Sie zu einem volleren, reicheren Ausdruck des Lebens, der nicht vom Unfall Gelegenheit. Alhambra, CA, Schule der Christuslehre, Heiligtum der Wahrheit 1976?
  • Die Gospel-Serie: Die mystische Verbindung aufdecken, die enthüllt …
  • Der Schlüssel zur Macht. Kansas City, MO, Einheitsbuch-Gesellschaft 1895, 1894.
  • Der Dienst der Heiligen Mutter . Cornwall-Brücke, CT: Emma Curtis Hopkins Fund. ( [2] )
  • Das strahlende Ich bin. Cornwall-Brücke, CT, hohe Uhr-Gemeinschaft. ( [3] )
  • Das wahre Königreich. Pittsfield, MA, Sonnendruck 1925.
  • Die Auferstehung Christi Kansas City, MO, Unity-Buch-Gesellschaft 1893.
  • Zwei großartige Lektionen. Alhambra, CA, Heiligtum der Wahrheit 1977.
  • Wer sind Trinker? Bibelauslegung in den frühen Neunzigern des Christlich-Theologischen Seminars in Chicago, Illinois. Pittsfield, MA, Sun Druck Co. [Nd]
  • Deine Vorstellung von Gott. Pittsfield, MA, Sonnendruck 1927.

Siehe auch

  • Massachusetts Metaphysisches College

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Harley 2002: 7
  2. Hochspringen↑ Robert Peel: Mary Baker Eddy: Die Jahre des Prozesses : 177-79.
  3. Hochspringen↑ Schale: 354, Note 77.
  4. Hochspringen↑ Schale: 227.
  5. Hochspringen↑ Schale: 231, 234-235.
  6. Hochspringen↑ Schale: 260-262.
  7. Hochspringen↑ Gail Harley: Emma Curtis Hopkins: Vergessener Gründer des Neuen Denkens : 82.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.