Catharina Halkes

Catharina ( Tine ) Joanna Maria Halk (auch: Tine Govaart-Halk ; * 2. Juli 1920 in Vlaardingen ; † April 21 2011 in Nijmegen ) Krieg Eine Niederländische Römisch-katholische Theologin .

Halkes studierte Niederländisch an der Rijksuniversiteit Leiden und arbeitete als Niederländischlehrerin in Breda . Studiert Theologie mit Schwerpunkt Pastoraltheologie an der Katholisch-Theologischen Universität Utrecht und der Katholischen Universität Nijmegen .

Halkes Wurde in den 1980er Jahren Jahren gesteht als Mitglied der Real-Mai-Bewegung , einer der Kritiker in der Innenstadt der niederländischen katholischen Kirche .

Ebenso konzipiert Wurde Halkes als Vertreterin der Feministischen Theologie und als prominentes Mitglied van de Katholischen Frauenbewegung. Halkes Krieg von 1983 bis 1986, der erste in 1967 gegründete Lehrstuhl für Feminismus und Christentum in Niederlande an der Katholieke Universiteit Nijmegen als Wissenschaftlerin arbeitete. 1982 wurde der Ehrendoktorder Yale-Universität gegründet. Glauben Sie als einer der wesentlichen Mitgründerinnen der feministischen Theologie.

Werke

  • Guter Hut nicht nur starke Söhne. Grundzüge einer feministischen Theologie , 1980, ISBN 3-579-00371-2
  • Nach etwas suchen, was verloren war. Ein paar Anreize für die feministische Theologie , 1984; deutsche übersetzung: Suchen, war verloren. Beiträge zur feministischen Theologie , 1985, ISBN 3-579-00487-5
  • … und alles wird neu erstellt. Überlegungen zur Entfremdung der Schöpfung im Spannungsfeld von Natur und Kultur , 1989 ( ISBN 90-259-4393-4 ); deutsche Übersetzung: Das Antlitz der Erde erneuern. Mensch, Kultur, Schöpfung , 1990, ISBN 3-579-00499-9
  • (mein Edward Schillebeeckx ): Maria. Gestern, heute, morgen , 1992 ( ISBN 90-244-1536-5 ); englische Übersetzung: Mary. Gestern, heute, morgen , 1993, ISBN 0-334-02540-0
  • Aufbrechen und Weitergehen : Auf dem Weg der Langen christ Flechte Frauenbefreiung , 1994, ISBN 3-88095-073-3

Literatur

  • Johanna Jäger-Summer (Hg.): Abschied vom Männergott (Festschrift zum 75. Geburtstag von Catharina Halk), Ausgabe Exodus, Luzern, 1995, ISBN 3-905575-95-7
  • Elżbieta Adamiak : Das Marienbild in der feministischen Theologie von Catharina Halkes , (Dissertation Katholieke Universität Lublin 1994)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.