Aufstand des Maysara

Der Aufstand des Maysara eines Krieg Berber Aufstand gegen sterben ARABISCHE Herrschaft in den JAHREN 740-742.

Nach der Unterwerfung des Maghreb Durch Die Muslime unter Hassan ibn an-Numan und Musa ibn Nusayr (700-710) Treten Berber schnell zum sterben Islam über und Nimmt schon 711 an der Eroberung des Reiches , wo Westgoten in Spanien teil. Allerdings verweigerten Arabische Muslime, sterben sterben Führungspositionen in Verwaltung und Militär besetzt sterben, die islamisierten Berbern sterben Gleichstellung und sterben Beteiligung an der Macht. Continue Reading „Aufstand des Maysara“

Aufstand der Zandsch

Dort gab Aufstand der Zandsch eine große Sklavenrevolte Zwischen 869 und 883 in Mesopotamien gaben die Abbasiden , angeführte von Ali ibn Muhammad .

Verlauf

Unter den multiethnisch zusammengesetzten Sklaven in die islamistischen chen ländern Waren sterben Saqaliba ( Krautsalat ) als „Weißeste“ die angesehensten und begehrtes Handelsgut aus Europa. Die afrikanischen Zandsch Eber als verachtenswerteste und gerechnet werden für sterben niedrigsten und schwer Stein Arbeiten eingesetzt, so für Trockenlegung sterben , wo Salzsümpfe am Unterlauf des Euphrat , wo in Plantagenwirtschaft Luxusfrüchten für den Fernhandel ange tack Werden sollte. [1] Dort kämmt ES 689 , 690 und 694zu Aufständen, sterben wegen schlechter Organisation und unzureichender Bewaffnung schnell niedergeschlagen Werden Könnte. Button 200 Jahre später brach jedoch am 7. September 869 ein Aufstand aus, der sich über 14 Jahre bis zum 11. August 883 hinzog und von ihnen arabischen Ali ibn Muhammad, sie „Herrn der Zandsch“ bis zu Seinem Tod angeführt Wurde. Continue Reading „Aufstand der Zandsch“

Aschdscha

Die Aschdscha ‚ ,أشجع / Ašǧa ‚ , waren Zeiten Mohammed ein kleiner Stamm im Arabischen Stammesverbund der Ghatafan , in Nadschd , im Nordosten Yathribs ( Medina ).

In der Grabenschlacht spielt laut sie Prophetenbiographen Ibn Ishaq ein Führer der Aschdscha’a, Nu’aim ibn Masud , Eine Bedeutende Rolle. Ist Wurde im Geheim Muslim und Sate Zwietracht Zwischen den Angreifern und sie jüdischen Stamm , wo Banu Quraiza , war letztlich Darin endete that sterben Angreifer abzogen und that Mohammed nach Seinem Sieg in der Grabenschlacht alle Männer dort Banu Quraiza ermorden Liess und alle Frauen und Kinder versklavte . Continue Reading „Aschdscha“

Asch’arīya

Die Asch’arīya ( arabisch أشعرية, DMG Aš’arīya ) is a Theologische RICHTUNG des sunnitischen Islam , sterben historisch aus der Mu’tazila hervorgegangen ist, sich aber Sowohl Gegenüber of this RICHTUNG Als Auch Gegenüber sie hanbalitischen Literalismus abgrenzt. Sie Wird auf den basrischen Gelehrten Abū l-Hasan al Asch’arī (etwa 874-936) zurückgeführt. Continue Reading „Asch’arīya“

Amr ibn Auf

Der Amr Ibn Auf ( Arabisch بنو عمرو بن عنف, DMG Banū’Amr b.’Awf ) waren Zeiten Mohammed ein Arabischer Stamm Yathribs (Medina). Dies sind die Stämme der Banu Aus , die von der Huldung von Aqaba Mohammed anschlossen und der Seine Hidschra ermöglicht wurden. Der Amr ibn Auf hörte zu den Al-Ansar , den „Helfern“ / „Unterstützern“. Continue Reading „Amr ibn Auf“

Botschaft aus Amman

Die Botschaft aus Amman ( Arabisch رسالة عمان Risalat’Ammān , englisch Botschaft aus Amman ) is a islamische interreligiöse Initiative [1] und öffentliche stellungnahme hochrangiger islamischer Gelehrter, sterben am 9 November Jahr 2004 [2] von König Abdullah II. [3] von Jordanien veröffentlicht und von insgesamt 552 Islamic chen Gelehrter und Persönlichkeit unterzeichnet Wird. [4] Amman ist Hauptstadt des sterben Haschemitischen Königreichs Jordanien . Sie Fördert Toleranz und Einheit in der muslimischen Welt und riefen this dazu auf, der Extremismus beiseite zu lassen . [5]Vorsitzender Ihres Lenkungsausschusses Krieg Prinz Ghazi bin Muhammad , [6] ein Cousin des Bodens Anis chen Koenigs. Continue Reading „Botschaft aus Amman“

Alida

Als Aliden (‚ Alawīyūn ) bezeichnet man den Nachkommen von Ali ibn Abi Talib , einem Cousin und Schwiegersohn des Propheten Mohammed . Sie stellen Ihre Gruppe inmitten der sogenannten Talibiden ( Ṭālibīyūn ), Nachkommen von Alis Vater Abū Tālib ibn’Abd al-Muttalib , dar. Da dieser ein Enkel von Hāschim ibn’Abd Manāf war, nennen die Talibiden auch Haschimiten . Hast du gehört, dass die Talibiden neben den Alien auch das Nachkommen von Alis Brüdern’Aqīl und Dscha’far haben? Continue Reading „Alida“

Alamut

Alamut ( Persisch الموت, DMG Alamut , aus dailamitisch Alūh Amu [ch] t – „Adler Anleitung / Führung“ oder „die Lehre des Adlers“) sind a heute in Ruinen liegende Bergfestung in Dailam , ETWA 100 km von Teheran Entfernt. Sie Steht in der Provinz Qazvin im Nordwesten des Iran , südlich Dezember Kaspischen Meeres . Continue Reading „Alamut“