Bernadette Brooten

Bernadette Joan Brooten (* 1951 ) ist a US-amerikanische Römisch-katholische [1] Theologin und verantwortliche Hochschullehrerin an der Brandeis University . [2]

Leben

Brooten studierte an der Universität von Portland (BA) und an der Harvard University , 1982 mit Ph.D. promoviert wurde. Auslandssemester führt eine Universität Tübingen und eine Hebräische Universität in Jerusalem . Continue Reading „Bernadette Brooten“

Dagmar Braun Celeste

Dagmar Braun Celeste (* 1941 in Krems , Österreich ) ist eine US-amerikanische römisch-katholische Theologie .

Leben

Celeste studierte Theologie und Politikwissenschaften . Sie unterrichtete an der Kent State Universität in der Arbeit für Frauenrechte und Frauenordination ein. Sie gehörte dem Vorstand der Organisation für Frauenordination an. Am 29. Juni 2002 wurde der von Romisch -Katholische Kirche 1975 exkommunizierte freikathische Bischof Romulo Antonio Braschi auf der Donau abgelehnt. Die Anderen waren die römisch-katholischen Theologen Ida Raming , Christine Mayr-Lumetzberger ,Adelinde Theresia Roitinger , Gisela Forster , Pia Brunner und Iris Müller bei dieser Zeremonie weigerten sich. Sie haben am 21. Dezember 2002 selbst exkommuniziert . [1] [2] Celeste Krieg mit ihnen US-Amerikaner Politiker Dick Celeste , Ehemaliger Gouverneur von Ohio , Verheirat und Hütten mit Ihm sechs Kinder. 1995 liess sich das Paar scheiden. Continue Reading „Dagmar Braun Celeste“

Tina Beattie

Tina Beattie (* 16. März 1955) ist eine britische römisch-katholische Theologin.

Leben

Beattie studierte römisch-katholische Theologie an der University of Bristol. Sie unterrichtet seit 2002 als Hochschullehrerin an der University of Roehampton in London. Als Autorin schreibt sie in ihren theologischen Werken über das Naturrecht, Menschenrechte, Frauenrechte und Frauenordination, die Geschlechterdebatte sowie über die Debatte um die theologische Einordnung der Person Maria. Continue Reading „Tina Beattie“

Feminismus

Feminismus (abgeleitet von lateinisch femina Frau und -ismus über französisch feminisme ) [1] ist ein Oberbegriff für Geist gesellschaftliche, politische, religiöse und Akademischen Ström Kind und Soziale Bewegung , sterben auf der Kritischen Analyse von Geschlechterordnungen (männliche Privilegien , weibliche Unterordnung) basieren , für Gleichberechtigung , Menschenwürde , Selbstbestimmung von Frauen Eulen gegen sterben Sexismus eintreten und this Zielmithilfe entsprechend Massnahme umzusetzen versuchen. [2] [3] daneben verweist Feminismus auf politische odinger Theorie , die – über einzelne Anliegen Hinaus – die Gesamtheit Gesellschaftlicher Verhältnisse, EINEN Due Legende Wandel wo sozial und symbolische Ordnung und die Geschlechterverhältnisse im Blick HAT. Es gibt noch andere Gründe und Argumente zur Gesellschaftskritik . [4] Continue Reading „Feminismus“

Schlangenbrut

Die Schlangenbrut ist eine vierteljährlich erscheinende autonome Zeitschrift für feministisch-theologisch und spirituell interessierte Frauen. Sie wurde 1983 von sieben evangelischen und katholischen Theologen gegründet und ist die älteste deutschsprachige Fachzeitschrift auf diesem Gebiet.

2014 wurde Schlangenbrut verehrt. Seit 1. März 2014 erscheint vierteljährlich die Nachfolgezeitschrift unter dem Titel INTA. Interreligiöses Forum . Continue Reading „Schlangenbrut“

Lilith (Zeitschrift)

Lilith ist eine geeinte und vereinigte jüdisch-feministische Zeitschrift in den Vereinigten Staaten, die seit 1976 vierteljährlich erscheint. Das Magazin veröffentlicht investigative Berichte, Berichte zu zeitgenössischen und geschichtlichen Themen, Kritik der Unterhaltungsindustrie und Rezensionen, Literatur Prosa und Lyrik, Kunst und Fotografie. [1]Einige Beiträge wurdenmit Preisen ausgezeichnet [2] . Continue Reading „Lilith (Zeitschrift)“