Ahl al-Kisa

Ahl al-Kisa ( Arabisch أأل الكساء, DMG ahl al-kisā ‚ ), die „Leute des Mantels“. Verwöhnt wurden auch ahl al-‚abā /أأل العباoder ashab al-kisa /أصأصاب الكساء / Ashab al-Kisa‘ /, Besitzer des Simse. Of this Begriff bezeichnet sterben nächste Verwandten Dezember Propheten Mohammed : seine Tochter Fatima , Derens Ehemann Ali und Derens Söhne Hasan und Husain . Hintergrund of this Begriffes ist folgender islamische Überlieferung : Im 10 Jahren , wo Hidschra (. 631/632 n Christus), zur Zeit des Besuches Einer Delegation von Christen Dezember Nadschran , sterben zu Verhandlungen über EINEN Schutzvertrag nach Medina gekommen ist, soll Mohammed sterben genannten Familienmitglieder unter Seinen Mantel hat es genossen. Dazu ist folgendes folgendesQur’anverse rezitiert: Continue Reading „Ahl al-Kisa“

Ahabisch

Der Ahabic ( Arabisch احابيش, DMG Aḥābīš ) Ist Ein zu Zeiten Mohammed , in der Umgebung Mekka , ursprünglich gegen stirbt in Mekka herrschender Quraisch gegründete Konföderation kleiner arabischen Stämme. Durch Mohammed Karawanenüberfälle und seine Feindschaft zu anzeigen Ihren Göttern Schloss sie sich ihnen Widerstand gegen Ihn ein und greif, zusammen mit den Quraisch und Ande Stamm, im Grabenkrieg Muslime in sterben Medina abhängt. Continue Reading „Ahabisch“

Adscham

‚Adscham ( Arabisch عجم, DMG ‚aǧam , Nicht Araber, Perser‘) ist ein Begriff der Nation Ellen staatsrechtlichen, Kultur ellen und religiöse Auseinandersetzung vor Allem der Innerhalb Islam und die Gemeinschaft der Muslime . Das Wort hat für arabische ETWA sterben same Umfassende bedeutung Wie für Hellena das Wort “ Barbaren „. Es sind deenenen Fremde, die das arabische Cousin korrekt ( faṣīḥ ) artikulieren. Abgeleitet aus der Wurzel ‚-ǧ-m„Prüfer, erproben“ charakterisiert eine Person Eine mit ‚ udschma /عجمة / ‚ uǧma /, Akzent‘, die fehlerhaft und verständlich spricht. Aus of this Grundbedeutung ist Dann der Begriff ‚adscham schon in der vorislamischen Poesie als Bezeichnung für sterben Nicht Araber, später permanent Ausschließlich für sterben Perser , abgeleitet Worden. [1] Continue Reading „Adscham“

Achiyya

Achiyya (arab. Bruderschaft) ist einer der bekanntesten und unverheirateten Männer in Anatolien im 13. und 14. Jahrhundert. Der Bund steht in der Tradition von Futuwwa .

Als Ancient Gründer von Achiyya in Anatolien wurde Nasir ad-Din Mahmud (gest. 1262), der spätere Achi Ewran, wirklich gelöst. These religios-gesellschaftliche Institution verbreitete sich in Anatolien und verfügte über erhabenen Einfuss, insonderheit währende der Einfachen Staatlichen Aufgaben. Continue Reading „Achiyya“

Abangan

Abangan (abgeleitet vom javanischen Wort Abang , „root“) ist ein Begriff, der seit Mitte des 19. Jahrhunderts auf Java für Person used Wird, sterben sie Namen nach Muslime Sind, sterben jedoch sterben Schari’a nicht als für sie Verbindlich ansehen und Glaubenselemente anderer Religionen enthalten, die hinduistische oder traditionelle javianische Glaubensvorstellungen sind. Anhänger von Lehren, die die Orthodoxen des Islam nahöstliche Prägung orientieren, wurden am Santri- Tag wiedervereinigt. Continue Reading „Abangan“

Geschichte des Islam bei den Tuareg

Die Geschichte des Islam bei der Tuareg beginnt BEREITS zu Lebzeiten Dezember Propheten und Religionsstifter Mohammed im 7. Jahrhundert. Troupe arabisches Kamel ReiterDringen von der Mittelmeerküste ins Landesinnern vor, stirbt um neue Religion, den Islam , in Afrika zu Verb reitet. Also notwendig, wurde der Waffengewalt eingestellt. Sie stießen über den libyschen Fessan und sterben zentralsaharischen Berg Länder vor, bis sie zur nigrischen Ténéré -Wüste gelangten, Nördlich Dezember Tschadsees . Heute kümmern sich alle Tuareg Muslime. [1] Continue Reading „Geschichte des Islam bei den Tuareg“

Bärbel Wartenberg-Potter

Bärbel Wartenberg-Potter (* 16. September 1943 in Pirmasens / Pfalz ) Krieg 2001 bis 2008 Eine der Drei Bischöfe der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche (NEK). [1] Sie war für den Sprengel Holstein-Lübeck zuständig. Nach ihrem Amt Die Kollegien Maria Jepsen (Nordel Kirche, Sprengel Hamburg) und Margot Käßmann (Landesbischöfin Hannover) wurden im deutsch-lutherischen Bischöfin geboren. Continue Reading „Bärbel Wartenberg-Potter“

Marie-Theres Wacker

Marie-Theres Wacker (* 30. Oktober 1952 in Kaldenkirchen , geboren Huth) is a Römisch-katholische , Feministische Theologin .

Leben

Wacker besuchter sterben Liebfrauenschule Mülhausen und studierte an der Universität Bonn Bonn , an der Eberhard – Karls – Universität Tübingen und an der Ecole Biblique ein archéologique française de Jérusalem Römisch-katholische Theologie. [1] Sie promovierte 1982 in Tübingen und habilitierte sich 1995 in Münster . Für 1996, 1998, Professor für Biblische Theologie an der Universität Köln . Seit 1996 ist Marie-Theres Wacker Professorin für Altes Testament und Theologische Frauenforschung an der Universität Münster . Schwerpunkte sind Forschung sind Altes Testamentund Theologische Frauenforschung. [2] Continue Reading „Marie-Theres Wacker“

Hidayet Tuksal

Hidayet Tuksal (* 1963 in Ankara ) ist eine türkische Menschenrechtsaktivistin, Muslim Theologin und Kolumnistin. Mein Name ist Namur hey sie Hidayet Şefkatli Tuksal.

Hidayet Tuksal stammt Aus einer strenggläubigen Familie und studierte nach der schulischen Ausbildung islamische Theologie an der Universität Ankara und Forscht dort in den 1980er jahren Gesetz über die ÜberlieferungenDezember Propheten Mohammed . Als 1997 das Kopftuch ein Universitat verboten Wird endete Ihre Akademische Karriere. Ihre Promotion Gesetz über die Auswirkung patriarchalische Traditionen auf frauenfeindliche islamische Überlieferungen ( Kadin Aleyhtarı Rivayetler Üzerinde Ataerkil Geleneğin Tesirleri ) könnten Sie 1998 noch beten. Continue Reading „Hidayet Tuksal“