Taifa von Mallorca

Das Taifa-Königreich von Mallorca , ( Arabisch طائفة مايوركا, DMG ṭā’ifa māyūrkā ), auch Emirat von Mallorca genannt, Krieg zwischen 1018 und 1203 ein unabhängiger muslimischer Staat auf Balearen .

Geschichtliche Entwicklung

Bis 1076 waren die Balearen Teil von Taifa von Dénia . Dénia Würde aber im Jahr 1076 vom Taifa von Saragossa erobert und so Könnte sich Auf dem Inselarchipel jetzt ein Eigenes Emiratherausbilden.

Der Leitfaden zur Entwicklung des Taifa-Königreichs von Mallorca ist in der Schweiz jederzeit verfügbar. Ihre letzte Taifa- Akte 40 Jahre, von 1076 bis 1116. Die Seine niedergang erlebte es aufgrund eines christlichen Kreuzzugs , sie bildeten die Herrschaft von Almoraviden . Das Taifa-Königreich auf Mallorca befindet sich in der Stadt Almoraviden im Jahr 1147 und Hatte bis zum Jahr 1203. Es war die letzte Bastion der Almoraviden gegen den Vormarsch der Almohaden .

Erstes Taifa von Mallorca bzw. Taifa der Balearen ersetzen

Als das Kalifat von Córdoba um 1010 Uhr Auseinanderbrechen Krieg, befand sich Mallorca in recht anarchischen Verhältnisse, bis sterben Insel sie Taifa von Dénia in Die Hände fiel. Wo Taifa-König von Denier al Muwaffaq entsandte im Jahr 1014 seine Macht Flotte, WELCHE Balearischen Inseln eroberte und sie zum Strategie chen Engel Punkt ihrer Naval Der Betrieb macht sterben. Mallorca und stirbt Rest Flechten Balearen waren Daher seitdem with the Schicksale Denia auf verknüpft Sorge, bis das Taifa von Dénia Durch Die Niederlage von Ali ibn Mudschahid Iqbal al-Daula gegen al-Musta’in I. im Jahr 1076 sie Taifa von Saragossa einverleibt Wird.

Zwischen 1076 und 1086 wurde Mallorca als Vereinigte Staaten von Taifa-Königreich und Dehnte seine Rechtsprechung auf den gemeinsamen Balearen gegründet. DieseErwürde 40 Jahre anhalten, die von einer prekären Verbindung mit Lebensmittelnknappheit gekennzeichnet ist. Lass uns schwimmen, dieser Einwohner singt Piraterie. Es war Herrscher des unabhängigen Taifas von Mallorca Krieg Ibn Aglab al-Murtada , der 1093 Herrscher trug. Ibn Aglab Kriegsangriff nur Wālī , erklärte Sib Aber 1087 zum Emir und begründet das der Emirat auf Mallorca. Sein Nachfolger Mubassir (1093 bis 1114) liegt an den Stadtmauern von Madina Majurqa , der Stadt Palma de Mallorca .

Die fortwährende piraterie Dezember Taifas nötigt schließlich christen lichen Anrainer Dezember west lichen Mittelmeer , im Jahr 1114 Eine Strafexpedition nach Mallorca zu entsenden sterben. This Hüte Kreuzzugscharakter , wenn sie vom Papst abgesegnet und von Katalanisch und Pisanern Gemeinsam Organisiert Worden Krieg. Der Graf von Barcelona Raimund Berengar III. befehligte der Unternehmung. Die christlichen Lande auf Mallorca und Ibiza und Belagert Madina Majurqa sind acht Monate lang. Die Stadt fiel schließlich im Jahr 1116. Angeblich gerechnet wurden 30.000 christliche Gefangen befreit und ein großer Schatz erbeutet , wo noch heute in Pisa Teilweise aufbewahrt Wird.

Dort wurde Taifa von Mallorca Abu-l-Rabbi Sulaiman ( El Burabé ) bei der Eroberung der Stadt gefangen genommen. Die pisan-katalanische kriminelle Expedition hat das Ende von Balearen beansprucht und Piraterie und gleichzeitig das Ende der Unabhängigkeit der Inseln. Die Balearen aber Cousin lange unter christlicher Controlle da Raimund Berengar III. Wir sind auf dem Kontinent, der die Gefahren der Almoravidengefahr abwägt. Die jetzt herrenlose Inselgruppe fiel in die Hände der Almoraviden. Mallorca bildete das Licht von Taifa in Al-Andalus , nicht Almoraviden.

Zweites Taifa von Mallorca

In der Mitte des 12. Jahrhunderts erhob sich mit den Almohaden im Maghreb Eine neue politisch-religiöse Symbole Kraft, sterben gegen Almoravid Stellung bezog sterben. Die neue Bewegung schwächt das Almoravidenreich derart that es um 1144 in kleineren, von örtlichem Gouverneur Beherrscht Teilreiche zerfallen – die so genannten Zweiten Taifareiche . Mit der Eroberung von Marrakesch , dort Hauptstadt der Almoravides, im Jahr 1147 Durch Die Almohaden, Krieg dann das Ende des Almoravidenstaates gekommen.

Auf Mallorca herrscht ab 1126 Muhammad ibn Ali ibn Ghaniya hat keinen Einfluss auf nur als Gouverneur. Im Jahr 1146 Erklärte ist jedoch die Almoravid Gegenüber als Muhammad I. Unabhängigkeit Seine, erkannte aber nach Wie vor sterben Autorität Dezember Abbassidenkalifs abhängt. Muhammad war eine der Söhne von Ali ibn Yusuf (1106 bis 1143). Auf diese Möglichkeit wird auch seine legitimen Herrschaftsanspruch. Sein kleines Taifa-Königreich kappen Palma de Mallorca als Hauptstadt und sterben umfasste gesamt Balearen. Muhammad begründete Dynastie , wo sterben Ghaniyiden , stirbt etwas mehr als 50 Jahre auf Mallorca an der Macht bleiben soll. Muhammad I. Worstb im Jahr 1155 und es ist ihm Sohn Ishaq .

Nach Dem Fall von Marrakesch im Jahr 1147 erobert Almohaden langsam Auch Sämtlichen Besitzungen sterben , wo Almoravids in Al-Andalus und unterstellen sie Eine Neue Zentralgewalt, stirbt der Islam wesentlich fundamentalistischer auslegte als vorangegangenen Almoravides sterben. Im Jahr 1172 entführt der Almohaden Ibn Mardanīsch das Taifa von Murcia, Noch das Taifa von Mallorca Einer letzten Sodass jetzt nur diejenigen Almohadenreich noch nicht unterworfene almoravidische Bastion darstellt. Durch Die Eroberung von Murcia erhält sterben balearischen Inseln Zahl verlieren Flüchtlinge aus Al-Andalus, sterben sie Islamist chen Rigorismus wo Almohaden zu entgehen versucht. Da sterben Banu Ghaniya vom Almoravidenherrscher Ali ibn Yusuf abstammten, Macht sie legitime Dynastie erblich und verliehen ihr addition die ehrgeizigen anspruch in Empfehlung: Ihren Augen sterben, sterben almoravidische Hegemonie in Al-Andalus und im Maghreb gesamt wiederherzustellen.

Die Ghaniyiden verspotteten bekanntlich die Handelshügel mit den italienischen Meerengen Genua und Pisa. Gesenke glückt them, sie müssen aber im Gegenzug des Beide Stadt Handelskonzessionen auf die Balearen zugestehen. Beide sind in den Jahren 1177, 1181, 1185 und 1188 Nichtangriffpacked untergebracht. So gestärkt könnte Sie Sogara im Jahr 1178 darangehen, die südfranzösische Toulon anzugreifen, wo Wobei Vizegraf von Marseille , Hugo Gaufrido , in Gefangenschaft Brauerei.

Ishaq (1155 bis 1183) war ein despotischer Herrscher. Admiral Lope ibn Maymun , der beim Militär seine wesentliche Stütze darstellte, zu den Almohaden über. Durch Diesen vorgang verschlechterte sich Stellung Ishaqs derart sterben that ist sich zu Verhandlungen with the Almohadenkalif Abu Yaqub Yusuf I. Gezwungen SAH. Warum wird bei einer christlichen Erhebung im Jahr 1183 gegründet? Ich folgte meinem Sohn Sohn Muhammad II. , die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Almohaden.

Im Jahr 1184 Wurde Muhammad II. von seinen beiden Brüdern Ali und Yahya gestürzt, da partegenänger einer direkten Konfrontation mit Almohaden waren. Noch im Jahr Selb Trifft sterben Nachrichten die Schlacht von Santaremein, in Welcher Almohaden von Einem Christenheer in der Flucht geschlagen Worden Waren und ihr Emir Abu Yaqub Yusuf I. dabei sein Leben verloren had sterben. Of this offensichtliches Machtvakuum bei der Almohaden veranlasst Ali, jetzt in sterben Offensive zu gehen und stirbt Almohaden eine ihrer verwundbarsten Stelle in IFRIQIYAanzugreifen. Ist Landet in der Nähe des Heute Tunis, Eine Stelle, an der das Almohadenreich noch nicht konsolidiert ist. Die Gegenstrategie wo Almohaden auf Diesen Angriff Bevölkerung Einerseits Darin, der Vormarsch, wo Almoravid so weit wie möglich mind BEREITS an der Peripherie abzubremsen, andererseits hofften sie, Revolte auf den Balearen gegen sterben Almoravid anzetteln zu can.

Ein of this revoltiert Benutzt Mohammed II., Um Erneut Auf den Inseln an der Macht zu Gelingen, Wobei ist Yusuf II. al-Mustansir , der Sohn von Abu Yaqub Yusuf I. als Kalif anerkannte. Als Yusuf II. alles Ernst daran geht, Sein Herrschaftsbereich Auf die Balearen ausdehnen zu wollen, Zieht dich Muhammad II. von Seinen Abmachungen zurück und widersetzte sich mit Hilfe des aragonesischen Koenigs Alfons II. der Almohad. Im Jahr 1187 Wurde Muhammad II. ein weiteres Mal gestürzt, Dies und Zwar Mal von Seinem Bruder Tasfin. Tasfin Schirmherrschaft des Balls, aber nur Eine sehr kurze Zeit – noch wesentlich Kurz als Muhammad II. Wo in Afrika gegen sterben Almohaden Kampf Ali schickte nämlich EINEN Heeresverband nach Mallorca, um zu Tasfin entmachten und eine Wadenfänger Stelle Seinen Bruder other Abd Allah (1187 bis 1203) einzusetzen.

Josef II. entsandte Dann ein riesiges Heer nach Ifriqiya, sie Almoravides sterben, angeführt von Ali und VERSTäRKT Durch Beduin Die Truppe, Widerstand leistet. Sie wurden aber zersprengt und bis nach Libyen zurückgedrängt. Im Jahr 1188 verstarb Ali, der Kampf gegen Almohaden übernahm dann sein Bruder Yahya von Libyen aus sterben.

Zwischen 1187 und 1203 ging der Inselarchip den ganzen Weg in die Hand von Almohaden über, bis 1203 schließlich der letzte Widerstand gebrochen und die Balearen das Almohadenreich einverleibt wurden. Dort gab der letzte Emir Abd Allah im selben Jahr auf einem letzten Feldzug den Almohaden Kalif Muhammad einen Nasir . Sein Bruder Yahya, der den Almohaden in Nordafrika trotzte, verliert alle Segnungen der Rückhalt bei den örtlichen Stämmen und endet als einfacher Bandit.

Nach der Niederlage in der Schlacht bei Las Navas de Tolosa Krieg sterben almohadische Zentralgewalt derart geschwächt that auf Mallorca , wo Wali Abū Yahyà Muhammad ibn ‚Ali ibn Abi‘ Imran al-Tinmalālī faktisch unabhängig Schirmherrschaft Schulter Könnte, bis schließlich James I. Die Balearen endgültig im Jahr 1229 eroberte.

Emire auf Mallorca

Dynastie der Mudschahid (Banu Mudschahid) in Dénia

  • Mudschahid : 1018 bis 1041
  • Ali ibn Mudschahid Iqbal al-Dawla : 1041 bis 1075

Dynastie von Aghlabids (Banu Aglab)

  • Ibn Aglab al-Murtada : 1076 bis 1093
  • Mubassir : 1093 bis 1114
  • Abu-l-Rabi Sulaiman : 1114 bis 1126

Dynastie von Ghaniyides (Banu Ghaniya)

  • Mohammed I .: 1126 bis 1156
  • Ishaq : 1156 bis 1183
  • Muhammad II. : 1183 bis 1184
  • Ali : 1184 bis 1185
  • Muhammad II. (wieder eingesetzt): 1185 bis 1187
  • Tasfin : 1187
  • Abd Allah : 1187 bis 1203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.