Jane Schaberg

Jane Dewar Schaberg (* 20. Februar 1938 ; † 17. April 2012 ) ist eine US-amerikanische römisch-katholische Theologie .

Leben

Scha studierte Philosophie am Manhattanville College und Römisch-katholische Theologie an der Columbia University und an Union Theological Seminary in New York City . Uncategorized als Hochschulehrerin an der Universität von Detroit Mercy von 1977 bis 2009. 1984 unterzeichnete die Kampagne Eine katholische Erklärung zu Pluralismus und Abtreibung in der New York Times . Sie war Mitherausgeberin der Zeitung Journal of Feminist Studies in Religion .

Werke (Auswahl)

  • Die Auferstehung von Maria Magdalena: Legenden, Apokryphen und das christliche Testament , 2004
  • Die Illegitimität Jesu: Eine feministische theologische Interpretation der neutestamentlichen Kindheitserzählungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.