Raziah

Raziah (* 1205 ; † 1240 ) und Sultanin im indischen Sultanat von Delhi , einer der weisen Herrscher der Muslime Geschichte, Zeitgenossin des Sultans von Ägypten Schadschar Ad-Durr .

Die Lieblingstochter und Stellvertreterin von Sultan Iltum ist nach Tod 1236 in Delhi bzw. Lahore an die Macht, entbinde einen ihrer Brüder, Bringe deine Firuz heraus.

Nach außen hin in Männerkleidern auf und gab unverschleiert Audienz. Raziah Sultanah bestellte Jallal-out-Yaqut als Wesir (zB Oberstallmeister), einen intelligenten abessinischen Sklaven, mit dem eine Affäre hatte. Dies und die Herrschaft einer Frau allgemein gesehen zu Konflikten mit dem türkischen Adel. Eine Zeitlang Hüte Raziah im Machtgerangel mit abtrünnigen Statthaltern (in Lahore und Bhatiinda ), einer der schiitischen Seks in Delhi und unzuverlässigen Mamluken de Oberhand. Schließlich wurde sie während der Affäre abgesetzt und eingesperrt, und Yaqut wurde ermordet. Stattessen die Mamluken einen jüngeren Bruder,Meiß dein Bahram (Reg. 1240-42) als Sultan.

Aber die Ratte der Vierzig, d.H. Die Mamlukengeneräle waren unterein ander uneinig, also würde befreit werden. Raziah Sultanah heiratete formte ihren früheren und älteren Mitschüler Malik Altuniya und versicherte mit der Hilfe den Thron zurückzuforbern. Deine Vorhaben verpassten Affen. Sie war im Kampf und musste den Mord begehen. Raziah wurde in einem schlichten Grab in Delhi beigesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.