Ribat

Ribāt ( Arabisch رباط, DMG Ribat , Festung ‚) Krieg sterben ARABISCHE Bezeichnung für Grenzbefestigungen an der Grenze des islamis chen Gebiete ( Dar al-Islam ) zur Durchführung Dezember kriegerischen Dschihad im Ersten Jahr Dog Erten wo Islamisten chen Expansion . Der Begriff erwähnt den in der Arabischen Tex- ten des 7. Jahrhunderts. Continue Reading „Ribat“

Reâyâ

Reâyâ , auch Reaya ( türkisch ), von arabisch رعية, DMG ra’īya , Pl. رعايا, DMG ra’āyā oder ra’ya , Pl. ra’āyā „Härtung“, bezeichnen in der islamistischen chen Welt und im Osmanisch Reich Nichtmuslime und später allgemein den Ständer ursprünglich zu sterben , wo abgabepflichtigen Untertanen, im Unterschieden zu ihnen , wo stehen Askeri . Im Serbokroatischen heißt es Raja und im griechischen ραγιάς [Raja] Pl. ραγιάδες [rajades]. Continue Reading „Reâyâ“

Raziah

Raziah (* 1205 ; † 1240 ) und Sultanin im indischen Sultanat von Delhi , einer der weisen Herrscher der Muslime Geschichte, Zeitgenossin des Sultans von Ägypten Schadschar Ad-Durr .

Die Lieblingstochter und Stellvertreterin von Sultan Iltum ist nach Tod 1236 in Delhi bzw. Lahore an die Macht, entbinde einen ihrer Brüder, Bringe deine Firuz heraus. Continue Reading „Raziah“

Feldzug nach Tabuk

Als Feldzug nach Tabuk ( arabisch غزة تبوك, DMG ġazwat Tabūk ) Wird ein von Mohammed angeführter Militärischer Feldzug bezeichnet , wo im Oktober bis Dezember des Jahres 630 stattgefunden Hass. [1] Islamische Quellen – darunter Prophetenbiographie Jan sterben Muhammad ibn Ishaq Eulen Maghazi (Das Buch der Feldzüge) von sterben al-Waqidi [2] – sprechen von Einer Streitmacht von ETWA 30.000 Mann, sterben Zusammengestellt Wurde, um in Tabuk gegen ein Unternehmen auch Abonnement Dezember byzantinisch Reich vorzugehen. Auch Wenn Es nicht zur Konfrontation mit Einem Byzantinisch Heer gekommen ist, sollte das Ereignis dennoch sterben Tür für sterben künftige Expansionnach dem Tod des Propheten öffnen. [3]Wenn keine Aufzeichnungen of this Ereignis aus Byzantinisch Quellen erhalten Ist, Die Stem entsprechend Berichte aus daruber muslimischen Quellen wo Sira – und Maghazi -literatur Eulen Tradition Kunstsammlungen . Continue Reading „Feldzug nach Tabuk“

futuwwa

Bei den Futuwwa-Bünden agiert als Unternehmensgouverneur Organisatorische Form junger Männer ( Männerbünde ) in islamischen Reden Gesellschaften im besonderen des Mittelalters im vorderen Orient. Der im 8. Jahrhundert n. Chr. Aufkommandende Begriff “ Futuwwa “ ( Arabisch الفتوة, DMG al-futuwwa ) für die „Jugend“ und die „Qualitäten“ und „Charaktere“ von „Jungen Mannes“ (arab. „Fatā“, Pl. „Fityān“). Es behandelt dabei die Bedeutung „Jugend, Jungmanntum, Jugendliches Verhalten“. [1] Diese Auftritte der Futuwwa-Bünde sind ein breiter facettenreiches Phänomen. My dem Begriff „Futuwwa“ kann ganz verschiedenartige Bewegungen und Organisationen sein. Continue Reading „futuwwa“

Manat

Manāt (arab.مناةSchicksal, Geschick ‚) war im vorislamischen Arabien bei dem Stamm der Quran der Göttin des Mondes , des Abendsterns und des Schicksals . Der Krieg in Vorislamischer Zeit neben al-Lāt und al-‚Uzzā eine der drei in Mekka verehrte Hauptgottheiten. Ihr Sitz wurde in einem schwarzen Stein angenommen und bei Wallfahrten wurde ihre Weighgeschenke und Schlachtpferd dargebracht. Continue Reading „Manat“

Aufstand des Maysara

Der Aufstand des Maysara eines Krieg Berber Aufstand gegen sterben ARABISCHE Herrschaft in den JAHREN 740-742.

Nach der Unterwerfung des Maghreb Durch Die Muslime unter Hassan ibn an-Numan und Musa ibn Nusayr (700-710) Treten Berber schnell zum sterben Islam über und Nimmt schon 711 an der Eroberung des Reiches , wo Westgoten in Spanien teil. Allerdings verweigerten Arabische Muslime, sterben sterben Führungspositionen in Verwaltung und Militär besetzt sterben, die islamisierten Berbern sterben Gleichstellung und sterben Beteiligung an der Macht. Continue Reading „Aufstand des Maysara“

Aufstand der Zandsch

Dort gab Aufstand der Zandsch eine große Sklavenrevolte Zwischen 869 und 883 in Mesopotamien gaben die Abbasiden , angeführte von Ali ibn Muhammad .

Verlauf

Unter den multiethnisch zusammengesetzten Sklaven in die islamistischen chen ländern Waren sterben Saqaliba ( Krautsalat ) als „Weißeste“ die angesehensten und begehrtes Handelsgut aus Europa. Die afrikanischen Zandsch Eber als verachtenswerteste und gerechnet werden für sterben niedrigsten und schwer Stein Arbeiten eingesetzt, so für Trockenlegung sterben , wo Salzsümpfe am Unterlauf des Euphrat , wo in Plantagenwirtschaft Luxusfrüchten für den Fernhandel ange tack Werden sollte. [1] Dort kämmt ES 689 , 690 und 694zu Aufständen, sterben wegen schlechter Organisation und unzureichender Bewaffnung schnell niedergeschlagen Werden Könnte. Button 200 Jahre später brach jedoch am 7. September 869 ein Aufstand aus, der sich über 14 Jahre bis zum 11. August 883 hinzog und von ihnen arabischen Ali ibn Muhammad, sie „Herrn der Zandsch“ bis zu Seinem Tod angeführt Wurde. Continue Reading „Aufstand der Zandsch“

Aschdscha

Die Aschdscha ‚ ,أشجع / Ašǧa ‚ , waren Zeiten Mohammed ein kleiner Stamm im Arabischen Stammesverbund der Ghatafan , in Nadschd , im Nordosten Yathribs ( Medina ).

In der Grabenschlacht spielt laut sie Prophetenbiographen Ibn Ishaq ein Führer der Aschdscha’a, Nu’aim ibn Masud , Eine Bedeutende Rolle. Ist Wurde im Geheim Muslim und Sate Zwietracht Zwischen den Angreifern und sie jüdischen Stamm , wo Banu Quraiza , war letztlich Darin endete that sterben Angreifer abzogen und that Mohammed nach Seinem Sieg in der Grabenschlacht alle Männer dort Banu Quraiza ermorden Liess und alle Frauen und Kinder versklavte . Continue Reading „Aschdscha“

Asch’arīya

Die Asch’arīya ( arabisch أشعرية, DMG Aš’arīya ) is a Theologische RICHTUNG des sunnitischen Islam , sterben historisch aus der Mu’tazila hervorgegangen ist, sich aber Sowohl Gegenüber of this RICHTUNG Als Auch Gegenüber sie hanbalitischen Literalismus abgrenzt. Sie Wird auf den basrischen Gelehrten Abū l-Hasan al Asch’arī (etwa 874-936) zurückgeführt. Continue Reading „Asch’arīya“

Amr ibn Auf

Der Amr Ibn Auf ( Arabisch بنو عمرو بن عنف, DMG Banū’Amr b.’Awf ) waren Zeiten Mohammed ein Arabischer Stamm Yathribs (Medina). Dies sind die Stämme der Banu Aus , die von der Huldung von Aqaba Mohammed anschlossen und der Seine Hidschra ermöglicht wurden. Der Amr ibn Auf hörte zu den Al-Ansar , den „Helfern“ / „Unterstützern“. Continue Reading „Amr ibn Auf“

Botschaft aus Amman

Die Botschaft aus Amman ( Arabisch رسالة عمان Risalat’Ammān , englisch Botschaft aus Amman ) is a islamische interreligiöse Initiative [1] und öffentliche stellungnahme hochrangiger islamischer Gelehrter, sterben am 9 November Jahr 2004 [2] von König Abdullah II. [3] von Jordanien veröffentlicht und von insgesamt 552 Islamic chen Gelehrter und Persönlichkeit unterzeichnet Wird. [4] Amman ist Hauptstadt des sterben Haschemitischen Königreichs Jordanien . Sie Fördert Toleranz und Einheit in der muslimischen Welt und riefen this dazu auf, der Extremismus beiseite zu lassen . [5]Vorsitzender Ihres Lenkungsausschusses Krieg Prinz Ghazi bin Muhammad , [6] ein Cousin des Bodens Anis chen Koenigs. Continue Reading „Botschaft aus Amman“

Alida

Als Aliden (‚ Alawīyūn ) bezeichnet man den Nachkommen von Ali ibn Abi Talib , einem Cousin und Schwiegersohn des Propheten Mohammed . Sie stellen Ihre Gruppe inmitten der sogenannten Talibiden ( Ṭālibīyūn ), Nachkommen von Alis Vater Abū Tālib ibn’Abd al-Muttalib , dar. Da dieser ein Enkel von Hāschim ibn’Abd Manāf war, nennen die Talibiden auch Haschimiten . Hast du gehört, dass die Talibiden neben den Alien auch das Nachkommen von Alis Brüdern’Aqīl und Dscha’far haben? Continue Reading „Alida“

Alamut

Alamut ( Persisch الموت, DMG Alamut , aus dailamitisch Alūh Amu [ch] t – „Adler Anleitung / Führung“ oder „die Lehre des Adlers“) sind a heute in Ruinen liegende Bergfestung in Dailam , ETWA 100 km von Teheran Entfernt. Sie Steht in der Provinz Qazvin im Nordwesten des Iran , südlich Dezember Kaspischen Meeres . Continue Reading „Alamut“

Ahl al-Kisa

Ahl al-Kisa ( Arabisch أأل الكساء, DMG ahl al-kisā ‚ ), die „Leute des Mantels“. Verwöhnt wurden auch ahl al-‚abā /أأل العباoder ashab al-kisa /أصأصاب الكساء / Ashab al-Kisa‘ /, Besitzer des Simse. Of this Begriff bezeichnet sterben nächste Verwandten Dezember Propheten Mohammed : seine Tochter Fatima , Derens Ehemann Ali und Derens Söhne Hasan und Husain . Hintergrund of this Begriffes ist folgender islamische Überlieferung : Im 10 Jahren , wo Hidschra (. 631/632 n Christus), zur Zeit des Besuches Einer Delegation von Christen Dezember Nadschran , sterben zu Verhandlungen über EINEN Schutzvertrag nach Medina gekommen ist, soll Mohammed sterben genannten Familienmitglieder unter Seinen Mantel hat es genossen. Dazu ist folgendes folgendesQur’anverse rezitiert: Continue Reading „Ahl al-Kisa“

Ahabisch

Der Ahabic ( Arabisch احابيش, DMG Aḥābīš ) Ist Ein zu Zeiten Mohammed , in der Umgebung Mekka , ursprünglich gegen stirbt in Mekka herrschender Quraisch gegründete Konföderation kleiner arabischen Stämme. Durch Mohammed Karawanenüberfälle und seine Feindschaft zu anzeigen Ihren Göttern Schloss sie sich ihnen Widerstand gegen Ihn ein und greif, zusammen mit den Quraisch und Ande Stamm, im Grabenkrieg Muslime in sterben Medina abhängt. Continue Reading „Ahabisch“

Adscham

‚Adscham ( Arabisch عجم, DMG ‚aǧam , Nicht Araber, Perser‘) ist ein Begriff der Nation Ellen staatsrechtlichen, Kultur ellen und religiöse Auseinandersetzung vor Allem der Innerhalb Islam und die Gemeinschaft der Muslime . Das Wort hat für arabische ETWA sterben same Umfassende bedeutung Wie für Hellena das Wort “ Barbaren „. Es sind deenenen Fremde, die das arabische Cousin korrekt ( faṣīḥ ) artikulieren. Abgeleitet aus der Wurzel ‚-ǧ-m„Prüfer, erproben“ charakterisiert eine Person Eine mit ‚ udschma /عجمة / ‚ uǧma /, Akzent‘, die fehlerhaft und verständlich spricht. Aus of this Grundbedeutung ist Dann der Begriff ‚adscham schon in der vorislamischen Poesie als Bezeichnung für sterben Nicht Araber, später permanent Ausschließlich für sterben Perser , abgeleitet Worden. [1] Continue Reading „Adscham“

Achiyya

Achiyya (arab. Bruderschaft) ist einer der bekanntesten und unverheirateten Männer in Anatolien im 13. und 14. Jahrhundert. Der Bund steht in der Tradition von Futuwwa .

Als Ancient Gründer von Achiyya in Anatolien wurde Nasir ad-Din Mahmud (gest. 1262), der spätere Achi Ewran, wirklich gelöst. These religios-gesellschaftliche Institution verbreitete sich in Anatolien und verfügte über erhabenen Einfuss, insonderheit währende der Einfachen Staatlichen Aufgaben. Continue Reading „Achiyya“

Abangan

Abangan (abgeleitet vom javanischen Wort Abang , „root“) ist ein Begriff, der seit Mitte des 19. Jahrhunderts auf Java für Person used Wird, sterben sie Namen nach Muslime Sind, sterben jedoch sterben Schari’a nicht als für sie Verbindlich ansehen und Glaubenselemente anderer Religionen enthalten, die hinduistische oder traditionelle javianische Glaubensvorstellungen sind. Anhänger von Lehren, die die Orthodoxen des Islam nahöstliche Prägung orientieren, wurden am Santri- Tag wiedervereinigt. Continue Reading „Abangan“

Geschichte des Islam bei den Tuareg

Die Geschichte des Islam bei der Tuareg beginnt BEREITS zu Lebzeiten Dezember Propheten und Religionsstifter Mohammed im 7. Jahrhundert. Troupe arabisches Kamel ReiterDringen von der Mittelmeerküste ins Landesinnern vor, stirbt um neue Religion, den Islam , in Afrika zu Verb reitet. Also notwendig, wurde der Waffengewalt eingestellt. Sie stießen über den libyschen Fessan und sterben zentralsaharischen Berg Länder vor, bis sie zur nigrischen Ténéré -Wüste gelangten, Nördlich Dezember Tschadsees . Heute kümmern sich alle Tuareg Muslime. [1] Continue Reading „Geschichte des Islam bei den Tuareg“