Haarentfernung mit Faden

Um Haare an den Augenbrauen und im Kinnbereich zu entfernen, eignet sich die Haarentfernung mit einem Faden besonders.

 

Für die Haarentfernung mit einem Faden benötigst du einen dünnen reißfesten Faden.

So geht es:

  • Den Faden ausrollen!
    Ein ende des Fadens wird mit den Zähnen festgehalten und der Faden wird auf 40 cm ausgerollt. Jetzt mit der flachen rechten Hand den Faden platzieren.
  • Schlaufe drehen!
    Jetzt mithilfe des rechten Handgelenks den Faden viermal drehen, so entsteht eine Schlaufe.
  • Schlaufe auseinander spreizen!
    jetzt mit dem Daumen und dem Zeigefinger die Schlaufe auseinander spreizen.
  • Schlaufe platzieren
    Die Schlaufe wird jetzt auf den Bereich gelegt, an dem haare entfernt werden sollen.
  • Schlaufe verkleinern
    Mit dem Daumen der linken Hand wird jetzt der Druck auf den Faden vergrössert, dadurch verkleinert sich die Schlaufe und das haar wird entfernt.
  • Üben, üben und üben
    Übung macht den Meister und auch die schnelle und schmerzfreie Entfernung der Haare mit einem Faden will gelernt sein. Deswegen solltest du es solange üben, bis es wie von alleine geht.
Bildrechte Artikelbild:  „Enchanting smile.“ (CC BY 2.0) by jakob.montrasio.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.