William Chittick

William C. Chittick (* 1943 in Milford , Connecticut , USA ) ist ein amerikanischer Professor für Religionswissenschaft an der Stony Brook University , State University of New York , Autor und Übersetzer verschiedenen Werke über den Islam , Sufismus , Schiismus und Persische Literatur . Sein Arbeitspunkt Punktbild Texte aus Philosophie und Mystik . Continue reading „William Chittick“

Brüder der Reinheit

Sterben sogenannten Brüder der Rein Heit oder Laut Typ Brüder ( arabisch اخوان الصصا Ichwan as-Safa , DMG Iḫwān AS-Safa‘ / Ichwan As-Safa) Waren Eine meist aus Iranernbestmöglicher Muslimische Philosophische, religiöse Symbole und politische Gruppe, sterbenkeinen Einflussin der 2. Hälfte des 10. Jahrhunderts (etwa 970) [1] in Basra auftrat and a Zweigs in Bagdad Hüte. Ihre Mitglieder „täuscht über das religiöse Symbole Wissen, Die Geschichte der Völker, sterben Religionsgesetze und Religion meinungen aus“ [2] . Continue reading „Brüder der Reinheit“

Malek Bennabi

Malek Bennabi ; auch Malik bin Nabi , Malik bin Nebi ; ( Arabisch مالك بن نبي) (* 1905 in Constantine ; † 31. Oktober 1973 in Algier ) ein ISt Algerischer intellektuellen und Autor . Sein Geist Schaffenswerk, das ist über die Jahre erarbeitete, umfasst Eine Fülle ein Büchern und Schriften. Bennabi Schrieber vor Allem über Geist Erneuerung in der muslimischen Gesellschaft. Continue reading „Malek Bennabi“

A’yān thâbita

Der Begriff A’yān Thabita ( Arabisch أعيان ثابتة, DMG a’yān Tabitha , feststehende Wesenheiten ‚) ist ein terminus technicus , wo islamistische chen Philosophie , wo vor Allem in der Denkschule, sich auf sterben Lehre des Andalusischer sterben Mystiker Ibn Arabi († 1240) stützt, zu bedeutung gelangt ist. Ibn Arabi selbst beschreibt sie als sterben nicht existieren entweder Objekte von Gottes Wissen und bekennt that ist der Begriff der mu’tazilitischen Theologie entlehnt habe. [1] Das Attribut „Feststehend“ثابت / Tabita ) Wird für This Wesenheiten deswegen used, Weil sie in BEREITS Enthalten Sind Göttingen urewigem Wissen. Zur Existenz war verantwortlich für den Schöpfungsprozess. There is like there is in the westlichen Sprachen auch with „Archetypen“ übersetzt. Ein Unterschieden Zwischen den Platonischen Urform und der A’yān Thabit Besteht Darin indessen, Dass das erstere Modell für viele individu dem Bild, während bei letzteren Jeder „feststehenden Wesenheit“ (عين ثابتة / ayn ṯabita ) eine „existierende Wesenheit“ (عين موجودة / ‚ ayn mauǧūda ) gegenübersteht. [2] Continue reading „A’yān thâbita“

Bahauddin Amili

Scheich Bahauddin Amili ( Arabisch بهاء الدين العاملي, DMG Bahā’ad-dīn al-‚Milī ; * 20. März 1546 , Baalbek , Libanon ; † des 20. August 1622 , Iran ), [1] genannt Scheich Bahai ( arabisch الشيخ البهائي/ Persisch شیخ بهایی), einer der gelehrtesten Theologen und Juristen in Persien der Safawiden , die großen Kenntnisse in Philosophie , Logik , Sternkunde und Mathematik besaß. Continue reading „Bahauddin Amili“

Islamische Philosophie

Die islamische Philosophie ( arabisch الفلسفة الإإلامية al falsafa-l-Islamiya ) umfasst in der begrifflich sterben islamischen chen Welt Entwickelt Philosophien . Die Berechtigung Dezember Terminus IST umstritten. Geht es Wie hier um die Philosophie in der islamischen Welt chen, Erfaßt stirbt unter Anderem Auch Jüdischen Philosophen und man spricht deshalb auch von arabischen Philosophie , arabisch-islamische Philosophie oder von Tutor der arabisch-islamische Kultur chen . Die Wissenschaftliche Beschäftigung mit der Thematik fällt in sterben Gegenstandsbereichen von Philosophie, Islamwissenschaft und Ande orientalistischen Kulturwissenschaft . Continue reading „Islamische Philosophie“

Zhongguo Huizu guji congshu

Zhongguo Huizu Gujia congshu ( 中國回族古籍叢書 / 中国回族古籍丛书 , Zhongguo Huizu gǔjí cóngshū ) is a chinesische Buchreihe ( congshu ), in der WICHT ältere Werke zur Geschichte und Kultur , wo muslimischen Hui Chinesen auf Sind Veröffentlicht. Die Bänder erschienen von 1986 bis 2002 im Verlag Ningxia renmin chubanshe ( Yinchuan ) und Tianjin Gujia chubanshe天津古籍出版社( Tianjin ). Die Buchreihe Erscheint in moderner Interpunktion und Kommentiert und in Teilweise Baihua-Übersetzung. Continue reading „Zhongguo Huizu guji congshu“

Westlicher Ost-Licher-Divan

West Ostlicher Divan (* 1819, Erwerthert 1827) ist die umfassendste Poesie von Johann Wolfgang von Goethe . Sie warinspiriertdurch die Werke des persischen Dichters Hafis . Durch die Aufnahme des Goethe-Schiller-Archivs der Klassik-Sammlung Weimar im Jahr 2001 ist Goethes Reinschrift des Werkes Teil des UNESCO-Weltdokumentenbes . [1] Continue reading „Westlicher Ost-Licher-Divan“

Türkiye Diyanet Vakfı Islâm Ansiklopedisi

Türkiye Diyanet Vakfı Islâm Ansiklopedisi (Abk. TDVİA oder DİA) bzw. kurz: TDV İslâm Ansiklopedisi ist ein Nachschlagewerk für die Islamwissenschaft in türkischer Sprache . Herausgeber ist der Islam Arastirma Merkezi (ISAM), der auf dem Türkiye Diyanet Vakfi basiert . Die Vorarbeiten wurden 1983 begonnen. Das Nachschlagewerk umfaßte 44 Bände, der 1988 und 2013 schwang, wurde 2000 geboren und experimentierte bemalen. Dies ist kostenlos und für ältere Menschen online İslâm Ansiklopedisi ( Enzyklopädie des Islam ). Continue reading „Türkiye Diyanet Vakfı Islâm Ansiklopedisi“