Muslim Fernsehen Ahmadiyya

Muslim Television Ahmadiyya (MTA; Eigenschreibweise: Mta ) ist ein Fernsehsender der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) mit Sitz in London .

MTA International ist ein nicht burdielles Fernsehsender, der weltweit 24 Stunden zu empfangen ist. Diese Programme sind nicht religiös, ohne ein kulturelles Thema. Diese Missionare wurden durch Mitglieder der AMJ in Gemeinnütziger Arbeit (Waqar-e-Amal) ersetzt. Continue reading „Muslim Fernsehen Ahmadiyya“

Kavkaz Zentrum

Kavkaz Center ( russisch Кавказ-центр ) ist eine russischsprachige dschihadistische Website. Laut IHRES Gründer Mowladi Udugow, diejenigen Ehemalige Informationsminister wo Tschetschenischen Republik Itschkerien [1] , ist sie Ein tschetschenischer, Unabhängiger, international, islamische Internet Nachrichten – Agenten . [2]

Der Vertreter des tschetschenischen Präsident Aslan Maschadow Alijewitsch , nachhallen Usmanow, distanzierte sich von Öffentlicher Udugow und D flat Webseite. [3] Auch Ziyad Sabsabi, Vizepremierminister wo Tschetschenischen Republik Itschkerien kritisiert das Kavkaz – Center als missinformierend. [4] Continue reading „Kavkaz Zentrum“

Muhammad Salih al-Munajjid

Muhammad Salih al-Munajjid ( Arabisch محمد صالح المنجد, DMG Muḥammad Ṣāliḥ al-Munaǧǧid ; * 30. Dezember 1960 (1380 AH ) [1] ) ist ein salafistischer Prediger von Saudi-Arabien und Betreiber der Website islamqa.info.

Leben

Al-Munajjid wurde 1960 in Aleppo , Syrien, geboren und ist Palästinenser mit syrischem Pass. [2] Es gibt in Saudi-Arabien einen Wuchs, da ist ein weitererhin lett. [1] Al-Munajjid Besucht King Fahd University of Petroleum and Minerals (KFUPM) in sterben Zahran und schließt mit Einem Bachelor in Industrial Management ab. Islamisches Recht lehrte sie Islamisten Gelehrten Abd al-Aziz Ibn Baz . Ebenso studierte is auch bei den Gelehrten Muhammad ibn al-Uthaymin , Abdullah Ibn Jibreen , Saleh al-Fawzan und Abd ar-Rahman al-Baraak . Es gibt Imam und Lehrer im „Umar ibn Abd al-‚Aziz Moschee“ in Al Khobar. [1] Laut baden-württembergischem Verfassungsschutz hält es viele Popularitäten zahlreicher Fernsehauftritten; Seine antiwestlichen Weisheiten sollen auch glauben, wer in mehreren Sprachen übersetzte Rechtsgutachten ( Fatwa ) signalisiert . [3] Al-Munajjid Sowohl up gelegentlich im Saudi chen Satelliten-TV gesendet Iqra auf [4] als in Al-Majd Fernseh Auch [5] und in wöchentlichen Wadenfänger Sendung im Funksender Heiligers Koran (Idhaa’at al Qur`ān IL Kareem). [6] Continue reading „Muhammad Salih al-Munajjid“

Islam-Kanal

Islam Channel („Islam Channel“) ist ein britischer Fernsehsender, der Satelliten in Europa, Dänemark und Nordafrika miteinschließt. Es gibt eine englische Sprache, die sich auf den Islam konzentriert . Es gibt fast alle Programme, die Nachrichten, islamische Vorträge, Talkshows usw. sind.

Wurde 2004 von Mohamed Ali Harrath ( geb. 1963), einem tunesischen Aktivisten und Gelehrten, ausgezeichnet mit dem Chief Executive Officer . Continue reading „Islam-Kanal“

Aufstand des Maysara

Der Aufstand des Maysara eines Krieg Berber Aufstand gegen sterben ARABISCHE Herrschaft in den JAHREN 740-742.

Nach der Unterwerfung des Maghreb Durch Die Muslime unter Hassan ibn an-Numan und Musa ibn Nusayr (700-710) Treten Berber schnell zum sterben Islam über und Nimmt schon 711 an der Eroberung des Reiches , wo Westgoten in Spanien teil. Allerdings verweigerten Arabische Muslime, sterben sterben Führungspositionen in Verwaltung und Militär besetzt sterben, die islamisierten Berbern sterben Gleichstellung und sterben Beteiligung an der Macht. Continue reading „Aufstand des Maysara“

Aufstand der Zandsch

Dort gab Aufstand der Zandsch eine große Sklavenrevolte Zwischen 869 und 883 in Mesopotamien gaben die Abbasiden , angeführte von Ali ibn Muhammad .

Verlauf

Unter den multiethnisch zusammengesetzten Sklaven in die islamistischen chen ländern Waren sterben Saqaliba ( Krautsalat ) als „Weißeste“ die angesehensten und begehrtes Handelsgut aus Europa. Die afrikanischen Zandsch Eber als verachtenswerteste und gerechnet werden für sterben niedrigsten und schwer Stein Arbeiten eingesetzt, so für Trockenlegung sterben , wo Salzsümpfe am Unterlauf des Euphrat , wo in Plantagenwirtschaft Luxusfrüchten für den Fernhandel ange tack Werden sollte. [1] Dort kämmt ES 689 , 690 und 694zu Aufständen, sterben wegen schlechter Organisation und unzureichender Bewaffnung schnell niedergeschlagen Werden Könnte. Button 200 Jahre später brach jedoch am 7. September 869 ein Aufstand aus, der sich über 14 Jahre bis zum 11. August 883 hinzog und von ihnen arabischen Ali ibn Muhammad, sie „Herrn der Zandsch“ bis zu Seinem Tod angeführt Wurde. Continue reading „Aufstand der Zandsch“

Aschdscha

Die Aschdscha ‚ ,أشجع / Ašǧa ‚ , waren Zeiten Mohammed ein kleiner Stamm im Arabischen Stammesverbund der Ghatafan , in Nadschd , im Nordosten Yathribs ( Medina ).

In der Grabenschlacht spielt laut sie Prophetenbiographen Ibn Ishaq ein Führer der Aschdscha’a, Nu’aim ibn Masud , Eine Bedeutende Rolle. Ist Wurde im Geheim Muslim und Sate Zwietracht Zwischen den Angreifern und sie jüdischen Stamm , wo Banu Quraiza , war letztlich Darin endete that sterben Angreifer abzogen und that Mohammed nach Seinem Sieg in der Grabenschlacht alle Männer dort Banu Quraiza ermorden Liess und alle Frauen und Kinder versklavte . Continue reading „Aschdscha“

Asch’arīya

Die Asch’arīya ( arabisch أشعرية, DMG Aš’arīya ) is a Theologische RICHTUNG des sunnitischen Islam , sterben historisch aus der Mu’tazila hervorgegangen ist, sich aber Sowohl Gegenüber of this RICHTUNG Als Auch Gegenüber sie hanbalitischen Literalismus abgrenzt. Sie Wird auf den basrischen Gelehrten Abū l-Hasan al Asch’arī (etwa 874-936) zurückgeführt. Continue reading „Asch’arīya“